Was ist Kratom?

Kratom: Was ist das? Wofür brauche ich es und ist es gefährlich? Es handelt sich um eine Pflanze, die hauptsächlich in den Regenwäldern Thailands und Malaysias vorkommt. In diesen Gebieten wird die Pflanze hauptsächlich für medizinische Zwecke genutzt, aber die Pflanze wird auch wegen ihres Holzes verwendet. In den letzten Jahren ist das Interesse an der Pflanze gestiegen, da sie auch als Freizeitdroge verwendet werden kann. Die aktiven Substanzen in Kratom sind Alkaloide. Mitragynin hat wahrscheinlich die stärkste Wirkung auf unser Gehirn, weil es ein Opiat Agonist ist. Das bedeutet, dass die Substanz auf die Opiat-Rezeptoren in unserem Gehirn wirkt. Das euphorisch entspannte Gefühl, das Mitragynin vermittelt, lässt sich mit anderen Opiaten, zum Beispiel Opium und Heroin, vergleichen. Der Unterschied zwischen Kratom und anderen Opiaten ist jedoch groß! Mitragynin stimuliert die Delta-Rezeptoren im Gehirn, während Opiate die Mu-Rezeptoren stimulieren. Das macht die Wirkung von Mitragynin in niedrigen Dosen sehr stimulierend, während andere Opiate eine völlig andere Wirkung auf das Gehirn haben!

Kratom: wie man es benutzt?

Es gibt viele verschiedene Arten, Kratom zu benutzen. Sie haben die Wahl, die Blätter zu kauen oder zu rauchen, aber Sie können sich auch dafür entscheiden, aus den Blättern einen Tee zu machen. Neben diesen Möglichkeiten gibt es auch andere Formen. Es gibt Kratompulver, von dem Sie eine Dosis von 3 bis 5 Gramm für die gewünschte Wirkung einnehmen können. Auszüge sind ebenfalls verfügbar, aber Sie benötigen weniger davon, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Neben den Gebrauchsformen gibt es auch viele verschiedene Arten von Kratom! Die bekanntesten Typen sind:

  • Rote Ader: Diese ist die häufigste. Die Wirkung ist anregend, wenn sie in kleinen Mengen angewendet wird.
  • Weißes Korn: wirkt euphorisierend und anregend
  • Grüne Vene: ein Energiebooster mit milder Wirkung, er befindet sich zwischen der weißen und der roten Vene.

Alle oben genannten Arten haben eine unterschiedliche Wirkung auf den Körper. Die verschiedenen Arten dieses Medikaments können bei verschiedenen Beschwerden helfen. Zum Beispiel kann Kratom Malaysia verwendet werden, wenn Sie unter anhaltenden Schmerzen leiden. Maeng Da hat auch schmerzstillende und stimulierende Wirkungen, die bei nur 1 Gramm auftreten! Entscheiden Sie sich für einen Extrakt, so dass Sie für die gewünschte Wirkung nur eine geringe Dosis benötigen! Kurz gesagt, es gibt viele Arten und Verwendungszwecke dieser interessanten Droge. Lesen Sie weiter, um den besten Anbieter für den Kauf dieses Medikaments mit seinen angenehmen Wirkungen zu finden!

Kratom: Wo kann ich es kaufen?

Und wo kann ich es kaufen? Ist das einfach zu kaufen oder nicht? Sie sind überzeugt und möchten beginnen, die angenehmen Wirkungen von Kratom zu nutzen! Das Angebot ist groß, und es gibt viele Arten dieser beliebten Droge. Natürlich wollen Sie die Besten der Besten! Sie wollen auch sicherstellen, dass Ihr Medikament sicher ist. Unter www.zamnesia.de können Sie 100% sichere Medikamente bestellen! Außerdem können Sie sich für alle Ihre Einkäufe an zamnesia wenden! Wollen Sie Qualitäts-Kratom kaufen und suchen Sie nach einem guten Lieferanten? Gehen Sie nach Samnesia und finden Sie eine große Auswahl dieser Freizeitdroge. Genießen Sie einfach und schnell die stimulierenden und euphorischen Effekte, die Kratom seinem Benutzer bietet!