Was ist Sockenwolle?

In diesem Artikel können Sie alles über Sockenwolle lesen. Was ist Sockenwolle? Sockenwolle ist eine spezielle Art von Wolle, die man zum Stricken von Socken verwendet. Sockenwolle ist etwas robuster als andere Wollsorten. Der Unterschied zwischen Sockenwolle und normaler Wolle besteht darin, dass in Sockenwolle ein Polyamid enthalten ist. Sockenwolle hat in der Regel die Zusammensetzung 80% Wolle und 20% Nylon (Polyamid), oder 75% Wolle und 25% Nylon. Das der Sockenwolle zugesetzte Polyamid macht die Wolle viel stärker als normale Wolle und verschleißfester als normale Wolle. Die mit Sockenwolle gestrickten Socken halten aufgrund des verschleißfesten Charakters jahrelang. Durch den Zusatz von Polyamid behält die Sockenwolle auch ihre Form besser. Sie müssen also nicht befürchten, dass Ihre eigenen gestrickten Socken zerzaust aus der Waschmaschine kommen. Der Faden ist stark und die Socken bleiben auch nach einem Waschgang in Form. Sockenwolle wird oft mit einer speziellen Art von “Waschmittel” behandelt, damit die Socken in der Waschmaschine nicht hässlich werden, z.B. durch Filzen oder Einlaufen. Da das Stricken und damit das Selbststricken von Socken immer beliebter wird, gibt es immer mehr Wollsorten zum Verkauf. Neben den klassischen Kompositionen wird auch Sockenwolle verkauft, bei der Alpakawolle oder Baumwolle hinzugefügt wird.

Wofür verwenden Sie Sockenwolle?

Socken stricken ist eine lustige, aber zeitraubende Tätigkeit. Wenn Sie sich entscheiden, Socken zu stricken, ist es daher wichtig, gute Sockenwolle zu verwenden. Wenn Sie eine normale Wollsorte verwenden, laufen Sie Gefahr, dass Ihre Socken sehr schnell ausleiern, dass Sie nicht atmen, dass Sie schwitzige Füße bekommen oder dass sie nach einer Wäsche ihre Form, Farbe und Struktur verlieren. Sockenwolle ist ein sehr schönes Produkt, das auf viele verschiedene Arten verwendet werden kann. Sie ist nicht auf das Stricken von Socken beschränkt. Sockenwolle wird auch zum Stricken und Häkeln von Kleidungsstücken oder anderen Accessoires verwendet. Zur Herstellung kann Sockenwolle verwendet werden:

  • Socken
  • Mütze
  • Schal
  • Schal
  • Fäustlinge

Da sie leicht zu waschen ist, können Sie auch Kissenbezüge aus Sockenwolle stricken. Sie brauchen keine Angst zu haben, wenn an den Kissenbezügen herumgepfuscht wird, denn die Sockenwolle ist so stark, dass Sie sie in die Wäsche geben können. Was mit Sockenwolle auch schön zu stricken ist, sind Kuscheltiere. Auf diese Weise können Sie ein einzigartiges Mutterschaftsgeschenk machen, zum Beispiel ein selbst gestricktes Kuscheltier! Das Kuscheltier ist durch die Sockenwolle stabil. Es sind mehrere Bücher im Umlauf, in denen Sie Muster für das Stricken verschiedener Kleidungsstücke, Kuscheltiere, Socken und dergleichen finden können.

Wie benutzt man Sockenwolle?

Für Sockenwolle gilt in der Regel: 1 Knolle Sockenwolle entspricht 1 Paar Socken. Ausnahmen dort. Sie haben verschiedene Arten von Strukturen und Mustern, aber Sie können auch ein einfaches Sockenwollknäuel wählen. Beim Stricken von Socken können Sie spezielle Strumpfstricknadeln, auch Sockenstricknadeln genannt, verwenden. Oder Rundstricknadeln. Es gibt auch verschiedene Hilfsmittel für die Sockenherstellung, wie zum Beispiel eine Sockentrage. Wollen Sie wirklich schöne Haussocken machen, aus einer schönen dicken Wolle. Dann ist es natürlich praktisch, dass man nicht so leicht auf ihnen ausrutscht. Sie können ‘Anti-Rutsch-Punkte’ oder Figuren verwenden. Benötigen Sie weitere Informationen, Anmerkungen oder Ergänzungen? Lassen Sie uns (Wollzauber) wissen, und wir werden Ihnen umgehend eine Antwort geben.